Presse-Info-Service
Info Nr. 20/10 vom 31.08.2010


ÜBER DIE MEERE – Konzerte im Deutschen Schiffahrtsmuseum

Fantasien und Balladen von Schumann, Brahms und Mozart – ein Klavierabend im Deutschen Schiffahrtsmuseum

Am 04. September 2010, um 20.00 Uhr, findet im DSM ein Konzert am Flügel mit der Pianistin Annette Töpel unter dem Titel "Fantasien und Balladen von Schumann, Brahms und Mozart" statt.

Da in diesem Jahr der 200. Geburtstag des deutschen Komponisten Robert Schumann (1810-1856) gefeiert wird, besteht ein wesentlicher Teil des Programms aus zweien seiner Werke.
Durch das Programm führt der Komponist und Ehemann der Pianistin, Michael Töpel.

Der Eintrittspreis beträgt 8,00 € pro Person. Karten sind an der Museumskasse des Deutschen Schiffahrtsmuseums erhältlich.


Programm
Johannes Brahms: Ballade op.10 Nr.1  „Edward-Ballade“
W.A.Mozart: Sonate D-Dur KV311

Allegro con spirito – Andante con espressione – Rondeau Allegro


Robert Schumann: Variationen über ein Thema von Schubert “Sehnsuchtswalzervariationen”

Pause

Johannes Brahms: Sonate C-Dur op.1

Allegro – Andante – Scherzo -  Finale
 



Achtung, Redaktionen!

Zum Klavierabend  „Fantasien und Balladen von Schumann, Brahms und Mozart“ mit der Pianistin Anette Töpel,

am Samstag, dem 04. August 2010, um 20.00 Uhr
im Deutschen Schiffahrtsmuseum,
Hans-Scharoun-Platz 1, Bremerhaven,

sind die Medien sehr herzlich mit der Bitte um Ankündigung im redaktionellen Teil und Berichterstattung eingeladen.



Pressefoto:
Bild 1:  Portrait von Anette Töpel








Pressedienst • Hans-Scharoun-Platz 1 • D-27568 Bremerhaven • Telefon +49 471 4820716 • Telefax +49 471 4820755 • presse@dsm.museumwww.dsm.museum
Der Info-Service wird vom DSM herausgegeben und erscheint unregelmäßig bei Bedarf. Die Veröffentlichung ist kostenfrei; wir bitten jedoch um Übersendung eines Belegexemplares.


zurück